HOME DEUTSCH
FORSCHUNG
WAS SIND
FLYPING-GAMES
PRODUKTE
SHOP
WER STECKT DAHINTER
NEWS
KONTAKT
IMPRESSUM/AGB
LINKS
SITEMAP
Raumpuzzle und Umstülp-Phänomen-Spiele
Den Raum wahrnehmen,
geometrische Verhältnisse erkennen, neue Formen entdecken und gleichzeitig spielen und puzzlen:
das sind flyping-games.
MEHR INFOS
Platonische Körper
Tetraeder
Hexaeder
Oktaeder
Pentagondodekaeder
Ikosaeder
»Eine Flyping-Bewegung ist eine Drehung eines Knotenteils um 180°«
(Tait-Flyping-Vermutung seit 1890)

Flyping-Games sind Raumpuzzle, entwickelt aus den platonischen Körpern, die hier aus mehreren Kaleidozyklen bestehen.

An ihnen lasssen sich auf vielfältige Weise u.A. die gesetzmäßigen Raumvolumen-Verhältnisse der verschiedenen platonischen Körper zueinander entdecken und demonstrieren.

Jeder Kaleidozyklus ist in sich endlos drehbar (umstülpbar). Man kann mit ihm zahllose symmetrische und assymmetrische Raumformen bilden.

Die Ineinanderverschachtelung verschiedener Kaleidozyklen zu einem platonischen Körper (z.B. Würfel oder Hexaeder) ist eine raumgeometrische Neuentdeckung und wird zum ersten mal durch die Produktion von cube one einem breiteren Publikum zugänglich gemacht.

Weitere platonische Raumpuzzle sind in Entwicklung.